bisherige Karriere

SC Kriens - F, E und D Junioren

FC Luzern - C Junioren

SC Kriens - B Junioren

FC Luzern - A Junioren, U19, U20, U21, Nationalliga A

Position: Stürmer

SC Kriens - Nationalliga B

Position: offensives Mittelfeld

Rückennummer: 11

Erfolge: Auf-/Abstiegsrunde

 

 

  Spiele (gespielt/möglich) Tore
Meisterschaft 123 k.A.
Cup k.A. k.A

2003/2004: FC Wil - Nationalliga A

Im Sommer 2003 hatte ich durch Trainer Martin Andermatt die Chance einen Profivertrag in der höchsten Spielklasse zu unterzeichnen. Aus diesem Grund brach ich mein Studium der Rechtswissenschaft  an der Universität Luzern ab und setzte auf die Karte Fussball.

 

Es war ein mehr als turbulentes Jahr - schon nach kurzer Zeit wurde Trainer Martin Andermatt entlassen und es folgten drei weitere bis Ende Saison.  Hinzu kamen finanzielle Probleme und schlussendlich der Abstieg. Doch gab es auch einen Erfolg zu verzeichen, nämlich der Sieg des Schweizer Cups.

 

Position: defensives Mittelfeld

Rückennummer: 8

Erfolge: Cup-Sieger 2004

 

 

  Spiele (gespielt/möglich) Tore

Assists

Meisterschaft 36/36 3 k.A.
Cup 6/6 k.A k.A.
UI Cup 6/6 k.A. k.A.
Spalte 1 Spalte 2

2004/2005: FC Thun - Super League

 

Im Sommer 2004 hatte ich die Wahl zwischen mehreren Vereinen. Nach reiflicher Überlegung und Abwägung verschiedener Punkte habe ich mich für den FC Thun entschieden - ohne zu ahnen, was für ein sensationelles Jahr auf mich wartet.

Unser Trainer war im ersten Halbjahr Hanspeter Latour, welcher in der Winterpause zum Grasshopper Club Zürich wechselte. An seine Stelle trat Urs "Longo" Schönenberger.

 

Die Saison beim FC Thun war eine ganz intensive und spezielle Zeit. Einfach alles hatte zusammengepasst und so war es nicht verwunderlich, dass wir Ende Saison auf dem 2. Platz in der Meisterschaft standen.

 

Position: defensives Mittelfeld

Rückennummer: 6

Positioin: defensives Mittelfeld

 

 

  Spiele (gespielt/möglich) Tore

Assists

Meisterschaft 34/34 7 4
Cup 3/4 0
UI Cup 4/4 1 0

2005 - 2008: GCZ - Super League

Vom Sommer 2005 spielte ich drei Saisons für GCZ. Ich wurde aus meinem 2-jährigen Vertrag beim FC Thun nach einem erfolgreichen Jahr ausgelöst.

 

Wie bereits zuvor in Thun wechselte der Trainer Hanspeter Latour nach nur einer halben Saison im Winter 2005 zum 1. FC Köln. Er wurde von Krassimir Balakov abgelöst. Im Sommer 2007 wurde dieser wiederum von Hanspeter Latour im Gespann mit Murat Yakin und Walter Grüter abgelöst.

 

Die Zeit beim Traditionsverein war in vieler Hinsicht speziell und ich durfte viele positive aber auch negative Erfahrungen sammeln. Sportlich hätte ich aus dieser Zeit gerne mehr mitgenommen, doch befand sich GC zu dieser Zeit in der selbsternannten Übergangsphase...

 

Position: defensives Mittelfeld (zeitweise rechter Aussenläufer)

Rückennummer: 8

Erfolge: -

 

 

2005/2006

  Spiele (gespielt/möglich) Tore

Assists

Meisterschaft 35/36 4 2
Cup 2/2 1 n.v. 0
UI Cup 6/7 1 0

 

 

2006/2007

  Spiele (gespielt/möglich) Tore

Assists

Meisterschaft 35/36 3 0
Cup 4/4 k.A. 0
UI Cup 10/12 2 0
 
 

2007/2008

  Spiele (gespielt/möglich) Tore

Assists

Meisterschaft 32/36 5 2
Cup 3/3 k.A. 1
 
 

2008 - : FCL - Super League

Position: defensives Mittelfeld (zeitweise unter Murat Yakin auch als Innenverteidiger)

Rückennummer: 5

Erfolge: Wintermeister Saison 2010/11, Vizemeister 2011/12, Cup Finalist 2011/12

 

 

2008/2009

  Spiele (gespielt/möglich) Tore

Assists

Meisterschaft 32/38 2 4
Cup 4/4 1 0

 

 

2009/2010

  Spiele (gespielt/möglich) Tore

Assists

Meisterschaft 35/36 4 7
Cup 3/4 0 0

 

 

2010/2011

  Spiele (gespielt/möglich) Tore

Assists

Meisterschaft 35/36 2 8
Cup 2/2 1 0
Euro League 2/2 0 0

 

 

2011/2012 (defensives Mittelfeld und Innenverteidiger)

  Spiele (gespielt/möglich) Tore Assists
Meisterschaft 30/34 1 3
Cup 5/6 1 1

 

 

2012/2013 (dreifacher Kapselriss Juli 2012 - Februar 2013)

  Spiele (gespielt/möglich) Tore

Assists

Meisterschaft 14/36 1 0
Cup 0/1 - -
Euro League 0/2 - -
 
 

2013/2014

  Spiele (gespielt/möglich) Tore
Meisterschaft 1/1 0
Cup - -

 

 

Stand 18. Juli 2013